Salzburg verspielte den Sieg

Austrias Christoph Monschein (l.)im Duell mit Stefan Lainer. gepa

Austrias Christoph Monschein (l.)
im Duell mit Stefan Lainer. gepa

Wien In letzter Sekunde hat RB Salzburg einen Auswärtssieg gegen die Austria verspielt. Der Titelverteidiger sah lange Zeit durch ein Tor von Andreas Ulmer wie der Sieger aus, kassierte aber durch Christoph Monschein in der 94. Minute noch den Ausgleich. Damit sind die Bullen zwar Herbstmeister, lie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.