Russland entgeht dem Komplett-Ausschluss

Witaly Mutko (l.), der Sport-Strippenzieher im russischen Reich von Wladimir Putin, wurde vom IOC lebenslang gesperrt. ap

Witaly Mutko (l.), der Sport-Strippenzieher im russischen Reich von Wladimir Putin, wurde vom IOC lebenslang gesperrt. ap

Saubere Sportler werden unter neutraler Fahne zugelassen.

Lausanne Allen Betrügereien zum Trotz ist Russland ein historischer Komplett-Ausschluss für die Olympischen Winterspiele in Pyeongchang erspart geblieben. Stattdessen darf die Sport-Großmacht unbelastete Athleten unter neutraler Flagge in Südkorea an den Start schicken. Das entschied die 14-köpfige

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.