Erster Sieg im 80. Europacupeinsatz für Strolz, Liensberger wieder Dritte

Zweimal zweitbeste Zeit und im gesamten Erster: Johannes Strolz.  gepa

Zweimal zweitbeste Zeit und im gesamten Erster: Johannes Strolz.  gepa

Der Warther gewann den Riesentorlauf in Trysil.

schwarzach Gut Ding braucht Weile. Johannes Strolz feierte beim Riesentorlauf im norwegischen Trysil bei seinem 80. Europacupstart nicht nur seinen ersten EC-Podestplatz, sondern auch gleich seinen ersten Sieg. Der 25-jährige Warther, Sohn von Olympiasieger Hubert Strolz, gewann die Konkurrenz mit 1

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.