Sicherheitskräfteübten in Pyeongchang

PYeongchang Rund zwei Monate vor Beginn der Winterspiele 2018 (9.-25. Februar) in Pyeongchang haben südkoreanische Sicherheitskräfte eine Serie von Übungen im Olympiagelände absolviert. 420 Sicherheitskräfte, darunter Polizisten und Feuerwehrleute, nahmen daran teil. Ein Spezialeinsatzkommando schos

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.