Yan Stastny rettete mit Hattrick Lustenau die Punkte

Yan Stastny gab Neumarkt-Torhüter Daniel Morandell dreimal das Nachsehen, er erzielte beim 4:2-Sieg des EHC Lustenau die Saisontreffer 11, 12 und 13.  Stiplovsek

Yan Stastny gab Neumarkt-Torhüter Daniel Morandell dreimal das Nachsehen, er erzielte beim 4:2-Sieg des EHC Lustenau die Saisontreffer 11, 12 und 13.  Stiplovsek

Lustenau Die Pflicht ist erfüllt. Und weil Yan Stastny auch für die Kür sorgte, stand am Ende ein 4:2-Erfolg des EHC Alge Elastic Lustenau gegen den HC Neumarkt. Der ehemalige amerikanische Nationalteamspieler war mit drei Toren der Mann des Abends in der Rheinhalle. Stastny markierte in Überzahl 61

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.