Kleiner Fehler verhinderte Platz im Viertelfinale

Lukas Mathies war gut unterwegs, als ihn ein „dummer Fehler“ den Aufstieg kostete. gepa

Lukas Mathies war gut unterwegs, als ihn ein „dummer Fehler“ den Aufstieg kostete. gepa

Lukas Mathies belegt beim Weltcup-Auftakt Platz 15.

Carezza Ein kleiner Fehler reichte, und schon war der sicher geglaubte Viertelfinalplatz weg. Dabei schien alles schon gelaufen, als Lukas Mathies in seinem Achtelfinal-Duell mit dem Schweizer Nevin Galmarini, immerhin Zweiter in der Qualifikation, schon auf dem Weg zum Sieg war. Doch dem klar in Fü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.