Randale im Derbyohne Konsequenzen

London Die Handgreiflichkeiten nach dem Fußball-Derby zwischen Manchester United und City (1:2) haben keine Konsequenzen. Der Verband entschied, dass es nach Auswertung der Aussagen keine Bestrafung gibt. Bei dem Zoff in den Katakomben war United-Manager José Mourinho angeblich mit Wasser und Milch

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.