Dornbirn quälte sich ins Halbfinale

Nur ein Treffer gelang Dornbirn-Gastspieler Deniz Mujic (links). Knobel

Nur ein Treffer gelang Dornbirn-Gastspieler Deniz Mujic (links). Knobel

Wolfurt Noch stockte der Motor des FC Dornbirn gewaltig, doch der Halbfinaleinzug der Mohren beim Hallenturnier in Wolfurt war nicht wirklich gefährdet. Vor allem bei der 0:3-Niederlage gegen den FC Lustenau merkte man das Fehlen von Kapitän Aaron Kircher, der aufgrund eines Rodelunfalls nicht auf d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.