George Weah wird Präsident

Nach seinem Karriereende fing George Weah an, sich politisch zu engagieren. afp

Nach seinem Karriereende fing George Weah an, sich politisch zu engagieren. afp

Ehemaliger Weltfußballer an Liberias Spitze.

monrovia Weah wird im Jänner vereidigt und damit Nachfolger der ersten weiblichen Staatschefin Afrikas, Ellen Johnson-Sirleaf, die nach zwei Amtszeiten nicht wieder antreten durfte. Sein Gegner Joseph Boakai räumte seine Niederlage ein, noch bevor die Wahlkommission das Endergebnis verkündete. Berei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.