Lustenau kämpft um den Anschluss, Wälder wollen Lauf fortsetzen

Daniel Stefan (l.), Mikko Rämö (M.) und Max Wilfan wollen auswärts nochmal punkten.

Daniel Stefan (l.), Mikko Rämö (M.) und Max Wilfan wollen auswärts nochmal punkten.

Zum Jahresabschluss müssen die Sticker nach Zell am See.

schwarzach Neun Punkte fehlen den Lustenauern auf den achten Tabellenrang. Im Duell gegen Tabellennachbar Zell will der EHC die bittere 1:5-Niederlage aus dem Derby gegen den EC Bregenzerwald wieder vergessen machen. Ein Sieg im letzten Spiel des Jahres ist für Yan Stastny und Co heute quasi Pflicht

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.