Der „Wappler“ und sein Außenski-Problem

Magnus Walch freut sich über seine ersten Weltcuppunkte. gepa

Magnus Walch freut sich über seine ersten Weltcuppunkte. gepa

Hirscher setzt sich im Dreikampf durch. Walch auf Rang 14.

Adelboden. 0,17 Sekunden vor Henrik Kristoffersen, 0,21 vor Alexis Pinturault. Marcel Hirscher zeigte in der hochklassigen Entscheidung des Riesentorlaufs in Adelboden der Konkurrenz wieder einmal den Meister. 0,11 Sekunden Vorsprung hatte der Salzburger als Halbzeitführender auf seinen ersten Verfo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.