Walkner bei der Dakar nun Gesamtvierter

Ein echter Kampf, eine Etappe am Limit – KTM-Pilot Matthias Walkner verbesserte sich bei der Dakar auf den vierten Gesamtrang. gepa

Ein echter Kampf, eine Etappe am Limit – KTM-Pilot Matthias Walkner verbesserte sich bei der Dakar auf den vierten Gesamtrang. gepa

Berthold mit 6:45 Stunden Rückstand als 84. im Ziel.

San Juan de Marcona Matthias Walkner ist bei der Rallye Dakar auf den vierten Gesamtrang vorgestoßen. Der Salzburger klassierte sich auf seiner KTM als Dritter des vierten Teilstücks rund um San Juan de Marcona in Peru. Der Tagessieg ging an den Franzosen Adrien van Beveren (Yamaha), der nun neuer F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.