Axbom soll die LustenauerAbwehr stabiliseren

Robin Axbom verstärkt neu die Reihen des EHC Lustenau.  EL

Robin Axbom verstärkt neu die Reihen des EHC Lustenau.  EL

Lustenau Für die entscheidende Phase des Grunddurchgangs in der Alps Hockey League hat der EHC Alge Elastic Lustenau zwei Neuzugänge verpflichtet. Der Schwede Robin Axbom soll den Verteidigungsreihen, die in den vergangenen vier Partien 19 Gegentore kassieren, mehr Stabilität verleihen. Der 27-Jähri

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.