Shiffrins Superserie geht zu Ende

Mikaela Shiffrin: Training statt Rennenin Kärnten. AP

Mikaela Shiffrin: Training statt Rennen

in Kärnten. AP

821 Punkte Vorsprung, Pause in Bad Kleinkirchheim.

Bad KleinKirchheim Mit den Speed-Rennen in Bad Kleinkirchheim geht eine Serie auf jeden Fall zu Ende. Mikaela Shiffrin hat von den neun Weltcup-Rennen seit dem Super-G-Sieg von Anna Veith vergangenen Dezember acht gewonnen und war einmal (Riesentorlauf Lienz) Dritte. Auf Bad Kleinkirchheim verzichte

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.