Reichelt übte sich im Skispringen

Hannes Reichelt gingen im ersten Training auf der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel die Sprünge zu weit. gepa

Hannes Reichelt gingen im ersten Training auf der Hahnenkamm-Abfahrt in Kitzbühel die Sprünge zu weit. gepa

Kritik am Zustand der Streif nach dem ersten Abfahrtstraining in Kitzbühel.

Kitzbühel Das erste Training für die Weltcup-Abfahrt der Ski-Herren am Samstag in Kitzbühel hat die Gemüter der Athleten nach dem Abschwingen hochgehen lassen. Vor allem die Sprünge in Mausefall und Alter Schneise gingen auf den schnellen Schneeverhältnissen bei hohem Luftstand zu weit. Weil Regen u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.