Lindsey Vonn ist die haushohe Favoritin

Lindsey Vonn: „Ich stehe hier nicht am Start, um Zweitezu werden.“ reuters

Lindsey Vonn: „Ich stehe hier nicht am Start, um Zweite

zu werden.“ reuters

Österreichs Ski-Damen hoffen in den Abfahrten von Cortina auf den Rennmodus.

Cortina d‘Ampezzo Lindsey Vonn hat auch das zweite Training für die beiden Abfahrten in Cortina d‘Ampezzo heute (10.15 Uhr) und am Samstag (10) klar dominiert. Damit startet die US-Amerikanerin als haushohe Favoritin ins Ski-Weltcup-Wochenende auf der Tofana, das am Sonntag mit dem Super-G abgeschlo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.