Ski alpin

Überraschte als Trainingsfünfter auf der verkürzten Abfahrt: Daniel Danklmaier.  gepa

Überraschte als Trainingsfünfter auf der verkürzten Abfahrt: Daniel Danklmaier.  gepa

Marsaglia legte in Kitzbühel die schnellste Zeit hin.

Kitzbühel Das erhoffte zweite Training auf der Kitzbüheler Streif ist auf verkürzter Strecke über die Bühne gegangen, es ist allerdings wegen wechselnder Bedingungen nur bedingt aussagekräftig. Die Bestzeit markierte der Italiener Matteo Marsaglia, der mit Startnummer 54 eine Hundertstelsekunde vor

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.