Große Hitze macht Stars zu schaffen

melbourne Alizé Cornet stand kurz vor der Ohnmacht und schimpfte über die Hitzeregeln bei den Australian Open. Im Drittrunden-Match gegen die Belgierin Elise Mertens waren ihr die Strapazen anzusehen. 40,2 Grad dokumentierten die Turnier-Organisatoren als Tageshöchstwert. Dennoch entschieden sich di

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.