Rang fünf beim Alpe-Adria-Cup

Youngster Manuel Maier verbuchte insgesamt fünf Tore beim Alpe-Adria-Cup. Verein

Youngster Manuel Maier verbuchte insgesamt fünf Tore beim Alpe-Adria-Cup. Verein

Hard Beim erstmals ausgetragenen Alpe-Adria-Cup der Handballer in Südtirol belegte der Alpla HC Hard den fünften Rang unter acht Teams. Nach dem 26:27 (9:14) im Auftaktspiel gegen Krka, aktuell in der slowenischen Eliteliga Vierter, setzte sich die Equipe von Headcoach Petr Hrachovec in der Platzier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.