Thiem fehlt und Oswald ist dabei

Wien Kurz vor Weihnachten hatte Günter Bresnik das Antreten von Dominic Thiem im Davis Cup gegen Weißrussland infrage gestellt, nun steht Österreichs Tennisstar tatsächlich nicht in Österreichs fünfköpfigem Kader. Nach dem Aus im Melbourne bat der Thiem-Coach Davis-Cup-Kapitän Stefan Koubek, auf sei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.