Für Schörghofer gibt es nur Olympia

Philipp Schörghofer fährt zum dritten Mal zu Winterspielen.  gepa

Philipp Schörghofer fährt zum dritten Mal zu Winterspielen.  gepa

Der Riesen-Spezialist schaut auf den Verletztenstatus.

Wien Philipp Schörghofer wird in dieser Alpin-Saison nur den Olympia-Riesentorlauf in Südkorea bestreiten. Aus Rücksicht auf seinen Verletztenstatus verzichtet der lange angeschlagen gewesene Salzburger auf Weltcup-Starts. „Es gibt nur ein Rennen für mich heuer“, sagte Schörghofer der Austria Presse

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.