In Garmisch sieht man, wer imSommer fleißig trainiert hat

Vincent Kriechmayr fuhr in Garmisch-Partenkirchen erstmals auf das Abfahrtsstockerl: „Ich freue mich irrsinnig, dass ich das Podium geschafft habe.“ ap

Vincent Kriechmayr fuhr in Garmisch-Partenkirchen erstmals auf das Abfahrtsstockerl: „Ich freue mich irrsinnig, dass ich das Podium geschafft habe.“ ap

GArmisch Platz zwei gewonnen, nicht Platz eins verloren. Vincent Kriechmayr trauerte seinem ersten Abfahrtssieg in Garmisch-Partenkirchen nicht nach. „Ich bin superhappy“, sagte der Oberösterreicher. „Die Kandahar kann was.“ Er könne nun mit einem guten Gefühl ins Flugzeug nach Südkorea steigen. „Ic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.