Worley machte das Dutzend voll

Tessa Worley setzte sich im Riesentorlauf-Duell in Lenzerheide gegen Viktoria Rebensburg um sieben Hunderstel durch. gepa

Tessa Worley setzte sich im Riesentorlauf-Duell in Lenzerheide gegen Viktoria Rebensburg um sieben Hunderstel durch. gepa

Schild im Riesentorlauf als Neunte die beste ÖSV-Dame.

Lenzerheide Tessa Worley hat 16 Tage vor dem Eröffnungsrennen bei den Olympischen Spielen den Weltcup-Riesentorlauf in Lenzerheide gewonnen. Die französische Weltmeisterin setzte sich hauchdünn sieben Hundertstel vor Favoritin Viktoria Rebensburg durch, die drittplatzierte Podest-Debütantin Meta Hro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.