Wozniacki darf feiern

Die 27-jährige Dänin Caroline Wozniacki kürte sich gegen die Rumänin Simona Halep nach 2:49 Stunden mit einem 7:6(2),3:6,6:4 zur Nachfolgerin der US-Amerikanerin Serena Williams als Australian-Open-Siegerin und zudem auch zur neuen Nummer eins. Wozniacki war zuvor schon 67 Wochen lang auf dem Tennis

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.