Rast in Daytona nicht im Ziel, Habsburg Fünfter

Als Dritter in der LMP2-Klasse am Podest: Ferdinand Habsburg. imsa

Als Dritter in der LMP2-Klasse am Podest: Ferdinand Habsburg. imsa

Mazda nahm in Daytona das Auto aus Sicherheitsgründen aus dem Rennen.

Daytona Beim Saisonauftakt zur amerikanischen Sportwagen-Meisterschaft (IMSA) – dem 24 Stunden-Rennen von Daytona – sah der Wahl-Bregenzer, DTM-Champion René Rast, nicht das Ziel. Dessen Joest-Team, welches einen Mazda-DPi-Prototypen einsetzte, hatte viele Probleme und Reifenschäden. Weil nach Sonne

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.