VN-Interview. Markus Berthold (50), Dakar-Bezwinger

Über 8000 Kilometer durch die Hölle

von melanie fetz
Die legendäre Wüstenrallye verlangte dem Rankweiler Markus Berthold alles ab. Berthold

Die legendäre Wüstenrallye verlangte dem Rankweiler Markus Berthold alles ab. Berthold

Markus Berthold über Unannehmlichkeiten und Hilfsbereitschaft auf der Rallye Dakar.

Rankweil Der Rankweiler Markus Berthold hat sein Motorrad wieder gegen den Bürostuhl getauscht. Noch sind die Spuren, welche das Abenteuer Rallye Dakar hinterlassen hat, aber deutlich zu sehen. Die zahlreichen Eindrücke und Erlebnisse des legendären Wüstenrennens in Südamerika hat der 50-Jährige ebe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.