US-Turnverband macht Tabula rasa

Washington In Folge des Missbrauchsskandals um den Ex-Teamarzt der amerikanischen Turnerinnen ist der gesamte Vorstand des US-Turnverbandes zurückgetreten. Damit kam man einer Forderung des Nationalen Olympischen Komitees der USA (USOC) nach. Der Verband war durch die Aussagen auch von prominenten T

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.