Mit Thiem ist das Davis-Cup-Team haushoher Favorit

Der Feldkircher Philipp Oswald (l.) wird mit dem frischgebackenen Australian-Open-Sieger Oliver Marach (r.) das Doppel bestreiten. gepa

Der Feldkircher Philipp Oswald (l.) wird mit dem frischgebackenen Australian-Open-Sieger Oliver Marach (r.) das Doppel bestreiten. gepa

Österreichische Tennis-Herren treten in Bestbesetzung gegen Weißrussland an.

st. pölten Mit zwei Weltranglisten-Sechsten und damit einer Aufstellung eines starken Weltgruppen-Teams nimmt Österreichs Davis-Cup-Mannschaft heute den Tennis-Heimländerkampf gegen Weißrussland in Angriff. Gerald Melzer eröffnet das Erstrundenduell der Europa/Afrika-Zone I im VAZ Sankt Pölten um 15

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.