Wälder führten 2:0, verloren aber mit 3:4

Kitzbühel Eine bittere 3:4-Niederlage setzte es für den EC Bregenzerwald in Kitzbühel. Dabei sah es lange nach einem Erfolg für das Team von Jussi Tupamäki aus. Durch Tore von Kevin Schettina (13.) und Panu Hyyppä (26.) führte man mit 2:0. Dann erwachten die Tiroler, glichen innerhalb von gut vier M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.