Zweiter Titel der Vereinsgeschichte zum Greifen nahe

01.02.2018 • 18:43 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Die USG Egg will ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

dornbirn Die Vorarlberger Mannschaftsmeisterschaft 2017/18 der Pistolenschützen neigt sich langsam dem Ende zu. Nach einem ungefährdeten 4:0-Sieg gegen Aufsteiger SG Montafon führt der Titelverteidiger, die USG Egg, Vorarlbergs höchste Leistungsklasse, die Vorarlbergliga, weiterhin ohne Niederlage an und plant nach dem letztjährigen Premierenerfolg die sofortige Titelverteidigung. Zwei Punkte dahinter liegt der Vorjahresdritte, die SG Lustenau, ebenfalls noch ungeschlagen. Der Zweite der Vorsaison, die SG Satteins, konnte die Form des Vorjahres nicht in die neue Saison mitnehmen und liegt dezeit auf Rang sechs.

In der zweiten Landesliga führt derzeit die zweite Mannschaft von Gisingen das Feld an. Im Vorjahr noch von Dornbirn geschlagen, wollen sie heuer den Titel holen. Titelverteidiger USS Dornbirn liegt nach fünf von sieben Runden auf dem zweiten Tabellenplatz, hat die Hoffnung auf eine erfolgreiche Titelverteidigung aber noch nicht aufgegeben. Neben den beiden Favoriten ist etwas überraschend auch noch der Aufsteiger USG Höchst im Titelrennen. Sie treffen in der nächsten Runde auf den Tabellenführer Gisingen und könnten mit einem Sieg alles nochmals spannend machen.

Schiessen

15. Zielsport-Liga der Pistolenschützen 2017/18

Vorarlbergliga

5. Runde: USG Egg – SG Montafon 4:0 (1450:1055 Ringe)

 SG Franstanz I – Gisingen I 1:3 (1376:1437)

 SG Lustenau – SG Satteins 2:2 (1418:1305)

 SG Nenzing I – USV Koblach 3:1 (1395:1055)

Tabelle: 1. USG Egg 5 4 1 0 7236 17

 2. SG Lustenau 5 3 2 0 6886 15

 3. Gisingen I 5 3 1 1 7146 13

 4. SG Frastanz I 5 2 1 2 6926 10

 5. SG Nenzing I 5 1 2 2 6607 9

 6. SG Satteins 5 1 2 2 6551 9

 7. SG Montafon 5 1 1 3 5437 5

 8. USV Koblach 5 0 0 5 5612 2

2. Landesliga

5. Runde: USG Altach – USS Dornbirn 1:3 (1361:1398 Ringe)

 SG Frastanz II – SSV Rankweil 2:2 (1356:1364)

 USG Höchst – USG Bizau 3:1 (1384:1336)

 SG Nenzing II – Gisingen II 2:2 (1038:1371)

Tabelle: 1. Gisingen II 5 4 1 0 7046 15

 2. USS Dornbirn 5 3 1 1 6947 13

 3. USG Höchst 5 3 1 1 6885 13

 4. Frastanz II 5 1 3 1 6819 10

 5. SSV Rankweil 5 1 2 2 6853 9

 6. SG Nenzing II 5 1 3 1 5730 9

 7. USG Bizau 5 1 1 3 6432 7

 8. USG Altach 5 0 0 5 6353 4