VORARLBERGER Aktive UNTER DEn OLYMPISCHEN RINGEn. Hubert Strolz

Fünf Tore zur sportlichen Unsterblichkeit

Hubert Strolz scheiterte 1992 auf dem Weg zum neuerlichen Olympiasieg.

Bludenz 1988 gewann Hubert Strolz in Calgary etwas überraschend Olympiagold, hatte dabei angesichts des Ausfalls von Topfavorit Pirmin Zurbriggen auch das Glück des Tüchtigen, das dem „ewigen Zweiten“ im Verlauf seiner Karriere so oft gefehlt hatte. Bei seinem absoluten Karrierehöhepunkt im kanadisc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.