Hütter war 2014 „maßlos überfordert“

Cornelia Hütter nimmt aus Sotschi viel Erfahrung nach Südkorea mit. gepa

Cornelia Hütter nimmt aus Sotschi viel Erfahrung nach Südkorea mit. gepa

Garmisch Ski-Alpin-Ass Cornelia Hütter hat zugegeben, auf ihre ersten Olympischen Spiele vor vier Jahren mental nicht vorbereitet gewesen zu sein. „In Sotschi war ich einfach maßlos überfordert. Da hat mich das Olympiafieber so mitgenommen“, sagte die Speed-Medaillenhoffnung. Dieses Mal wolle sie si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.