„Der Unterschied ist Dominic“

Philipp Oswald (l.) und Oliver Marach fixierten bereits im Doppel den Gesamtsieg über Russland.  GEPA

Philipp Oswald (l.) und Oliver Marach fixierten bereits im Doppel den Gesamtsieg über Russland.  GEPA

Nach 5:0-Aufgalopp hängt im Daviscup nun wieder fast alles von Thiem ab.

St. Pölten Österreichs Tennis-Ass Dominic Thiem hat seinen jährlichen Daviscup-Auftritt in Sankt Pölten absolviert. Seit seinem Debüt im Mannschaftsbewerb 2014 war der 24-Jährige jedes Jahr genau einmal gestellt, wenn es um Rot-Weiß-Rot ging. Auch 2014 und 2016 war es der Start-Länderkampf gewesen.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.