Skandal-Derbyendete remis

Wien Rapid muss weiter auf den ersten Derbysieg im Allianz-Stadion warten. Gegen eine lange Zeit dominierende Austria-Mannschaft aber holten die Grün-Weißen immerhin noch ein 1:1. Überschattet war die Partie aber neuerlich von Zuschauerausschreitungen, die in der ersten Hälfte zu einer zehnminütigen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.