Stoch holt sich Weltcupführung

Zwei Norweger dominieren Einzelbewerbe in Willingen.

Willingen Der Norweger Johann- André Forfang konnte seinen zweiten Skisprung-Weltcupsieg feiern. Der 22-Jährige sprang im zweiten Bewerb von Willingen in beiden Durchgängen die Bestweite (147,5 bzw. 144,5) und setzte sich mit 271,4 Punkten vor den Polen Kamil Stoch (269,4) und Piotr Zyla (241,1) dur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.