Wolfurt nach zwei Siegen dem Führungsduo auf den Fersen

05.02.2018 • 19:18 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Wolfurt Nach der 1:3-Halbfinalniederlage im Cup-Finalturnier in eigener Halle gegen Montreux fand der RHC Wolfurt im Ligaalltag in der Schweizer Nati B im Rollhockey wieder in die Erfolgsspur zurück. Mit dem 10:1-Auswärtserfolg bei den Uttigen Devils und dem 6:5-Heimsieg nach Verlängerung gegen Wimmis ist die Equipe aus der Hofsteiggemeinde in der Tabelle auf Rang drei vorgerückt. Matchwinner waren die drei Spanien-Legionäre Jaume Bartes Queralto, Héctor Gallego Gutiérrez und Iker Bosch Zaldívar, die 13 der 16 RHC-Tore in der Doppelrunde erzielten.

Für den RHC Dornbirn geht der Kampf um den Klassenerhalt in der Nati A am kommenden Wochenende mit zwei Begegnungen gegen Thunerstern (Samstag) bzw. bei Schlusslicht Weil am Rhein (Sonntag) weiter. VN-JD

Rollhockey

Schweizer Nati A 2017/18

Tabelle  

1. Montreux HC (Meister) 12 8 2 2 51:36 27

2. RC Biasca 11 7 2 2 58:37 24

3. RHC Diessbach* 10 9 1 0 59:21 22

4. RHC Uri 13 5 3 5 57:58 21

5. SC Thunerstern 14 5 2 7 62:64 18

6. RSC Uttigen 10 4 1 5 48:48 14

7. RHC Dornbirn* 9 1 4 4 25:32 4

8. Genève RHC* 11 2 4 5 28:37 4

9. RSV Weil am Rhein 12 0 1 11 18:73 1

Nächste Runden: RHC Dornbirn – SC Thunerstern, 10. 2., 17 Uhr; RSV Weil am Rhein – RHC Dornbirn, 11. 2., 15.30 Uhr

Schweizer Nati B 2017/18

RSC Uttigen-Devils – RHC Wolfurt 1:10 (0:4)

Tore RHC Wolfurt: Bartes 4, Bosch, Theurer je 2, Gallego, Wolf

RHC Wolfurt – RHC Wimmis 6:5 n.V. (4:4, 2:2)

Tore RHC Wolfurt: Bosch 3, Bartes 2, Gallego

Tabelle  

1. RHC Vordemwald 10 8 2 0 62:25 27

2. HC Münsinger Wölfe 11 7 1 3 65:38 23

3. RHC Wolfurt* 12 8 2 2 59:37 21

4. RSC Uttigen-Devils 11 6 1 4 45:54 20

5. RHC Wimmis 9 6 1 2 52:30 19

6. RC Vordemwald White Sox 12 4 1 7 34:52 13

7. Jet RC Genève  12 3 0 9 37:69 9

8. RHC Gipf-Oberfrick 10 2 0 8 38:59 6

9. Pully RHC* 11 0 2 9 32:60 -3

Nächste Runden: RHC Wimmis – RHC Wolfurt, 18. 2., 16 Uhr; RHC Wolfurt – RC Vordemwald White Sox, 24. 2., 18 Uhr

Erklärung: Die mit * gekennzeichneten Teams erhielten vor Saisonbeginn wegen fehlender Schiedsrichter einen Abzug von sechs Punkten.