In Korea kocht die Mama

Bernadette Schild macht nur fürs Tischfußball einen Abstecher ins Olympische Dorf, das Ski-Ass wohnt bei den Winterspielen in einem privaten Quartier. gepa

Bernadette Schild macht nur fürs Tischfußball einen Abstecher ins Olympische Dorf, das Ski-Ass wohnt bei den Winterspielen in einem privaten Quartier. gepa

Bernadette Schild ist eine der wenigen ÖOC-Athlet(inn)en mit Privatquartier.

Pyeongchang Insgesamt fünf vom Österreichischen Olympischen Komitee (ÖOC) betreute Quartiere gibt es für die 105-köpfige „Armada“ bei den Winterspielen in Pyeongchang. Einige wenige Sportler haben aber doch gebeten, auch außerhalb privat zu wohnen. Eine davon ist Bernadette Schild, die der Austria P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.