Nur wenige Turbulenzen

Über den FC Dornbirn und den SK Rapid Wien führte der Weg von Florian Prirsch zum SCR Altach, wo er sich bei den Amateuren für die Kampfmannschaft beweisen will. Vn-lerch

Über den FC Dornbirn und den SK Rapid Wien führte der Weg von Florian Prirsch zum SCR Altach, wo er sich bei den Amateuren für die Kampfmannschaft beweisen will. Vn-lerch

Klasse statt Masse als Transfermotto in der Regionalliga.

schwarzach Da einzig Spitzenreiter Anif nach derzeitigem Stand in die ab Sommer neugeschaffene 16er-Liga aufsteigen könnte und wohl auch Ambitionen hat, verlief die Transferzeit der Ländle-Regionalligisten recht ruhig. Der FC Hard verzeichnet fünf Abgänge, hingegen konnten zwei Neuzugänge präsentier

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.