„Das ist die Hölle“

Gregor Schlierenzauer wünscht sich nichts mehr als Konstanz bei Olympia. Reuters

Gregor Schlierenzauer wünscht sich nichts mehr als Konstanz bei Olympia. Reuters

ÖSV-Adler starten heute die Jagd nach olympischen Ehren.

Skispringen Wenn heute (13.35 Uhr) auf der Normalschanze die ersten Medaillen unter den „Herren der Lüfte“ vergeben werden, dann kann Österreichs Quartett in der Besetzung Stefan Kraft, Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer und Manuel Fettner eine verkorkste Weltcup-Saison vergessen machen. Vor all

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.