Höhepunkt einer schlechten Woche

Wien Für Rekordmeister Rapid gibt es eine Woche nach den Fan-Verfehlungen im Derby gegen die Austria sportlich schlechte Nachrichten. Die Hütteldorfer unterlagen bei der Admira durch ein Eigentor mit 1:2. Zugleich wurde bekannt, dass der Klub 13 Derby-Übeltätern ein Hausverbot erteilte.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.