Raphael Jäger rettet mit Gold die Ländle-Ehre

Raphael Jäger hatte seine Gegner fest im Griff. Knobel

Raphael Jäger hatte seine Gegner fest im Griff. Knobel

Innsbruck Nach zehn Medaillen (2/2/6) im Vorjahr bei der Heim-Staatsmeisterschaft in Götzis erreichten Vorarlbergs Ringer diesmal bei den ÖRSV-Titelkämpfen im griechisch-römischen Stil in Innsbruck elf Podestplätze (1/5/5). Als sichere Gold-Bank erwies sich Raphael Jäger (KSK Klaus), der seinen Tite

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.