„An so etwas gewöhnt man sich nie“

Der Kärntner Matthias Mayer raste im Super-G zu Gold und feierte damit seinen zweiten Olympiasieg. AFP

Der Kärntner Matthias Mayer raste im Super-G zu Gold und feierte damit seinen zweiten Olympiasieg. AFP

Von einer Reise zur Medaille mit der Polizei und zur Siegerehrung mit der Rettung.

Super-G Es hat ja fast schon Tradition, dass die Familie dabei ist. Schon in Sotschi waren Margret Mayer und Bruder Lucas dabei, als Matthias Mayer sensationell Gold in der Abfahrt holte. Vier Jahre später hat die „Delegation Mayer“ sogar noch Zuwachs, auch Matthias’ Freundin Claudia ist in Südkorea

Artikel 56 von 163
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.