Ein Bier spült den 500er weg

Die Tirolerin Vanessa Herzog verpasste die Medaille knapp. AFP

Die Tirolerin Vanessa Herzog verpasste die Medaille knapp. AFP

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog sprintete auf den vierten Platz.

Eisschnelllauf „Irgendeine muss ja Vierte werden“, meinte Vanessa Herzog lapidar, als sie nach dem 500-m-Rennen von der Handvoll österreichischer Journalisten empfangen wurde. Da waren Siegerin Nao Kodaira (JPN), die mit olympischem Rekord (36,94 Sek.) gewonnen hatte, und die frenetisch bejubelte Lo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.