Schmerzen statt Podest

Einen äußerst unsanften Abgang hat Manuel Feller (im Bild) gestern im Riesentorlauf hingelegt. Er krachte in die Zielbegrenzung, nachdem er vor dem letzten Tor die Kontrolle verloren hatte. Später wurde ein Schleudertrauma diagnostiziert. Noch schlimmer hat es den Salzburger Stefan Brennsteiner erwi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.