Für Jungbullen istReise beendet

Porto Nach 14 Siegen in Folge ist die Youth-League-Reise von RB Salzburg vom FC Porto beendet worden. Im Achtelfinale des prestigereichen U-19-Nachwuchsbewerbs unterlagen die Jungbullen in Portugal mit 1:3 und müssen damit die Hoffnungen auf eine erfolgreiche Titelverteidigung begraben. Ohne Kapitän

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.