Sharp sagt „Grüezi“

olten MacGregor Sharp verlässt die Vienna Capitals und wechselt zum EHC Olten. Im Hinblick auf die NLB-Playoffs suchten die Schweizer einen dritten Ausländer. Der Kanadier fiel in Wien der EBEL-Punkteregel zum Opfer, nachdem man sich nun nochmal mit Davos-Stürmer Brandon Buck verstärkt hatte.

„Pens“

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.