Thiem wurde von Verdacso gestoppt

Rio de Janeiro Der Erfolgslauf von Dominic Thiem ist im Viertelfinale des Tennis-ATP-Turniers von Rio de Janeiro zu Ende gegangen. Der als Nummer zwei gesetzte 24-jährige Niederösterreicher unterlag dem Spanier Fernando Verdasco deutlich mit 4:6, 0:6. Im Doppel verpasste Alexander Peya seinen 16. AT

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.