Punktverlust und Minuskulisse

Sport / 26.02.2018 • 22:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dortmund Borussia bleibt unter Trainer Peter Stöger ungeschlagen, hat im Heimspiel gegen Augsburg aber Punkte gelassen. Beim Fan-Boykott im Signal Iduna Park kam der BVB gegen die Schwaben über ein 1:1 nicht hinaus. Marco Reus sorgte für die Führung, Kevin Danso, der wie Martin Hinteregger und Michael Gregoritsch durchspielte, glich für die stärker werdenden Gäste aus. Vor der Minusrekord-Kulisse von 54.300 Fans verpasste es Dortmund, Platz zwei zu festigen.