Es hat doch noch geklappt

Dominik Distelberger möchte bei der Leichtathletik-Hallen-WM in Birmingham seinen Siebenkampfrekord von 6063 Punkten verbessern. gepa

Dominik Distelberger möchte bei der Leichtathletik-Hallen-WM in Birmingham seinen Siebenkampfrekord von 6063 Punkten verbessern. gepa

Dominik Distelberger als erster ÖLV-Mehrkämpfer bei einer Hallen-WM.

Birmingham Der Österreichische Leichtathletik-Verband (ÖLV) schickt vier Athleten zu der heute beginnenden Hallen-WM in Birmingham. Damit ist für den ÖLV das größte Team seit 15 Jahren am Start. Neben den beiden Hürdensprinterinnen Stephanie Bendrat und Beate Schrott qualifizierten sich auch Ivona D

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.