Sterzing imPlay-off, Sticha zurück

Schwarzach Mit einem deutlichen 10:1-Erfolg gegen den KAC sicherte sich der WSV Sterzing den letzten Play-off-Platz in der Alps Hockey League. Die Südtiroler sind damit in der letzten Runde nicht mehr vom achten Rang zu verdrängen, der EC Bregenzerwald muss ebenso wie der EHC Alge Elastic Lustenau v

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.